Fahrlehrerfortbildung § 53 FahrlG

Zu allen für Fahrlehrer wichtigen Sachgebieten bekommen Sie aktuelle und umfassende Informationen. Es ist mindestens alle 4 Jahre eine Weiterbildung zu besuchen. Wir empfehlen jedoch, sich in kürzeren Abständen ein „update“ zu gönnen.

Die aktuellen Inhalte:

  • Qualitätskriterien für den theoretischen und praktischen Fahrschulunterricht
  • Reform des Fahrlehrerrechts
  • E-Mobilität
  • Perspektiven des Berufsstandes
  • Erfolgsfaktoren von Fahrschulen
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Versicherungsrecht
  • Die medizinisch- psychologische Untersuchung
  • Inhaber der Seminarerlaubnis. Es kann jedoch nur ein Tag angerechnet werden, auch wenn jemand beide Erlaubnisse (ASF/FES) besitzt.
  • Ausbildungsfahrlehrer.
  • die mit der Beurteilung der pädagogischen Qualität betrauten Personen (§ 15 DV FahrlG).

Fahrlehrer-Fortbildungen mit Spezialthemen (§ 53 Abs.1 FahrlG)

Ob Facebook, WhatsApp oder Twitter, es gibt viele Möglichkeiten der internetbasierten Kommunikation. Unsere Kunden, die Fahrschüler, nutzen diese Online-Kommunikation in einem großen Maße! Was muss ich als Fahrlehrer hierzu wissen? Bedienungstechnisch und juristisch, was können „soziale Netzwerke“ leisten und was nicht? In dieser Veranstaltung bekommen Sie auch wichtige Informationen zu den neuen, geänderten Datenschutzbestimmungen.

Dozent: Rechtsanwalt Christian Wolff

  • Di. 18.06.-20.06.24 Braunschweig
  • Mo. 30.09.-02.10.24 Braunschweig
  • Mo. 02.01.-04.01.25 Braunschweig
  • Mo. 03.03.-05.03.25 Bad Harzburg

Die „etwas andere“ Fahrstunde! Lernen Sie an einem Tag theoretisch und praktisch die Möglichkeiten und die Grenzen des Simulators kennen.
Erfahren Sie mehr über erfolgreiche Geschäftsmodelle sowie innovative Ausbildungs- und Marketingkonzepte.

Dozent: Christoph Sulmer

  • Mo. 03.06.-05.06.24 Bad Harzburg
  • Di. 10.09.-12.09.24 Bad Harzburg
  • Mi. 18.12.-20.12.24 Bad Harzburg
  • Mi. 26.03.-28.03.25 Braunlage
  • Mo. 19.05.-21.05.25 Braunlage

In dieser Veranstaltung werden die Qualitätskriterien für guten Fahrschulunterricht, die auch bei der Fahlschulüberwachung als Maßstab gelten, thematisiert.

Dozent: Kai Fanelsa

  • Mo. 19.08.-21.08.24 Bad Harzburg
  • Mo. 28.10.-30.10.24 Bad Harzburg
  • Mi. 04.12.-06.12.24 Bad Harzburg
  • Mo. 27.01.-29.01.25 Braunlage
  • Di. 01.04.-03.04.25 Braunlage

Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, sich in der kurzen Zeit zwischen den Fahrstunden wieder fit zu machen!

Dozent: Physiotherapeutin Angela Kirchner

  • Do. 29.08.-31.08.24 Bad Harzburg
  • Di. 18.02.-20.02.25 Braunlage
  • Mi. 23.04.-25.04.25 Braunlage

Seminarkosten

Seminar Dauer Kosten 2024
Fahrlehrerfortbildung § 53 (1) FahrlG 3 Tage € 350,00
Fahrlehrerfortbildung § 53 (1) FahrlG 2 Tage € 260,00
Fahrlehrerfortbildung § 53 (1) FahrlG 1 Tag € 155,00

Hotelkosten pro Nacht

Harz Hotel & Spa Seela**** (Bad Harzburg)
2024, 1. Halbjahr EZ/HP 89,- € + Parkplatz* DZ/HP 155,- € (pro Zimmer) + Parkplatz*
2024,  2. Halbjahr EZ/HP 99,- € + Parkplatz* DZ/HP 178,- € (pro Zimmer) + Parkplatz*

(*Parkgebühren 8,-€ im Hotel zu zahlen)

Das SEELA**** (Braunschweig)
2024, 1. Halbjahr EZ/Frühstück 91,- € DZ/Frühstück  111,- € (pro Zimmer)
2024, 2. Halbjahr EZ/Frühstück 99,- € DZ/Frühstück  121,- € (pro Zimmer)
Relexa Hotels**** (Braunlage) (inkl. Stellplatz)
2025, 1. Halbjahr EZ/HP 119,- € EZ/Frühstück 99,- € DZ/HP  212,- € DZ/Frühstück  159,- €
Mit uns fahren Sie besser!

Buchen Sie jetzt Ihr Seminar

    SEELA Verkehrsfachschule GmbH & Co. KG


    Standort Petzvalstraße
    Petzvalstr. 40
    38104 Braunschweig
    Telefon: 0531-37003 172
    Mail: info@seelamail.de